Unsere Referenzen

Wir stützen uns auf die reichhaltigen Erfahrungen damaliger Handwerkskünstler,
um mit modernstem Know-How die Schönheit des Natursteins herauszuarbeiten
und dieses Wissen den kommenden Generationen weiterzugeben.

Reichstag in Berlin

Zwischen dem Reichstagsgebäude und dem Reichstagspräsidentenpalais liegt der Schauplatz zahlreicher Ereignisse, die deutsche Geschichte geschrieben haben: der Ebertplatz. Es verwundert daher nicht, dass dieser Platz eine Visitenkarte des heutigen Deutschlands darstellen soll.
Um diesem Ort die entsprechende Ausstrahlung zu verleihen, wurden in den Jahren 1998 - 2000 Renovierungsarbeiten durchgeführt und auf dem Platz insgesamt dreitausend Quadratmeter Platten aus grauem geflammten Striegauer Granit in den Abmessungen 199,2x199,2x18 cm verlegt.

Einige Hundert Quader in den Maßen 45x45x70 cm, die aus geflammtem grau-gelben Granit gefertigt wurden, bilden optisch eine optimale Einheit mit der Umgebung.

Eine ästhetische und praktische Abrundung dieses Projekts stellen massive Granitbänke dar -
- das Ergebnis künstlerischer Arbeit des Bildhauers Ralph Bayls.

Bauherr: Senat der Stadt
Berlin

Reichstag - Berlin_1 Reichstag - Berlin_1

Reichstag - Berlin_1

Reichstag - Berlin_3 Reichstag - Berlin_3

Reichstag - Berlin_3

Reichstag - Berlin_2 Reichstag - Berlin_2

Reichstag - Berlin_2

Reichstag - Berlin_1 Reichstag - Berlin_1

Reichstag - Berlin_1


< < < <
Cięcie liną